HYPNOSETHERAPIE

Der Schlüssel zum Unterbewusstsein.

In der Hypnose begeben Sie sich auf eine Reise in Ihr Inneres, zu Gefühlen, Bildern, Erinnerungen. Dies geschieht sanft und achtsam. Zu jedem Zeitpunkt behalten Sie die Kontrolle.  Ich helfe Ihnen dabei in Ruhe Ihr Ziel zu erreichen. Wichtig ist zu wissen, dass Hypnose kein Schlaf ist sondern eine tiefe Entspannung.

 

Bei welchen Störungen kann Hypnosetherapie eingesetzt werden?

Wirksamkeitsbelege zu folgenden Störungen lagen nach einer Studie der Universität Tübingen vor:
 

  • Angst und Phobien

  • Burnout/Erschöpfung

  • Belastungsstörungen

  • Schlafstörungen

  • Psychosomatik

  • Akute und chronische Schmerzen

  • Raucherentwöhnung

  • Gewichtsreduktion

  • Körperliche Störungen